Social Media

Der Lehrgang zum Social Media Manager

2013 habe ich den Lehrgang „Social Media Manager“ der Social Media Akademie besucht. Jetzt möchte ich über meine Erfahrung berichten.

Aus irgendeinem Grund wollte ich 2012 den Titel Social Media Manager haben, weil ich dachte, dass ich diesen benötigen würde. Deshalb habe ich via Google gesucht und bin auf die Social Media Akademie gestoßen.  Nach weiteren Recherchen stoß ich auch auf einige andere Möglichkeiten einen Social Media Manager-Lehrgang zu besuchen, z.B. bietet die IHK so einen Lehrgang an, doch als selbständiger Event Manager kam für mich nur die Social Media Akademie in Frage, da diese den Lehrgang ausschließlich online anbietet. Der Lehrgang zum Social Media Manager hat mich rund 3.000 Euro gekostet und genau wie alle anderen Teilnehmer auch, hatte ich 6 Monate lang Zeit alle Vorlesungen mir per Streaming anzuhören und die Unterlagen durchzugehen.

Es gab 16 Vorlesungen, die alle sehr interessant waren. Aus Respekt zur Akademie möchte ich nicht viel über den Inhalt verraten, doch eine Sache sollte ich definitiv erwähnen, und zwar, dass die Dozenten bekannten Experten sind! Wer beruflich neu in Kontakt mit Social Media tretet, sollte sich schlau machen wer in Deutschland zu den Experten und Meinungsführern in dieser Branche gehört. Klaus Eck, Markus Roder, Daniel Backhaus oder Mirko Lange sind nur ein paar Namen, der Dozenten, von denen ich so viel gelernt habe.

In die Unterlagen vom Lehrgang schaue ich immer noch gerne rein. Auch wenn es Sachen gibt, die zur Zeit nicht notwendig für mich sind, weiß ich, dass man ein bestimmtes Grundwissen immer pflegen sollte, denn man weiß nie was einen erwartet. 😉 Außer dieses Grundwissen, welches jeder Social Media Manager haben sollte, habe ich etwas ganz wichtiges gelernt. Ich habe gelernt, dass man sich den Titel Social Media Manager nicht kaufen kann. Man kann bzw. sollte einen Lehrgang oder mehrere Workshops besuchen um Social Media optimal nutzen zu können, doch diesen Titel kann man nicht kaufen! Der Social Media Manager ist für mich kein Beruf, sondern es ist eine Qualifikation, die man erwerben kann. Hat man so einen Lehrgang besucht, kann man in seiner Firma eventuell als Social Media Manager arbeiten. Ich glaube daran, dass jeder Social Media Manager auf eine Branche besonders stark qualifiziert ist. In meinem Fall ist es wahrscheinlich die Unterhaltungsbranche. Einen Allrounder-Social Media Manager kann es meiner Meinung nach nicht geben. 

Empfehle ich den Lehrgang der Social Media Akademie weiter?

Ich empfehle definitiv jedem, der in kürzester Zeit vieles über Social Media lernen möchte, einen Lehrgang zu besuchen. Ob dies bei der Social Media Akademie sein sollte, kann ich nicht sagen, denn mit 3.000 Euro ist dieser Lehrgang ganz schön teuer. Doch für Workaholics, Selbständige, und Menschen, denen es wichtig, dass Experten unter den Dozenten sind, denen empfehle ich die Social Media Akademie.

Logo Social Media Akademie
Logo Social Media Akademie

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.